Ihr Schutz vor Forderungen.

Kurz & Kompakt

Das Abschließenen einer Hundehalter-Haftpflicht ist unbedingt empfehlenswert, da Hundehalter ohne Versicherung unbegrenzt für Schäden haften, welche von den Vierbeinern verursacht wurden. Entsprechende Regelungen finden sich in § 833 BGB.

Eine gute Hundehaftpflicht schützt jedoch nicht nur vor der Haftung des Halters, sondern sollte auch Haftungsrisiken von Personen abdecken, die das Tier ab und zu ausführen. Versichert sind normalerweise Sach-, Personen- und Vermögensschäden.

Angebot & Antrag

Haben Sie Fragen?

Dann nutzen Sie bitte das

  Kontaktformular